Pilze (Schimmel, Moderpilze)

Schimmel, Pilz, Holzzerstörende Pilze, Moderpilze

Bei der enormen Anzahl von Pilzen ist eine allgemeine Aussage leider nicht möglich. Allgemein gilt jedoch, dass die Ursache zwingend behoben werden muß.

In der Regel sind Feuchtigkeit, unzureichende Belüftung, mangelndes Heizen, aber auch falsche Konstruktionen die Hauptursachen für einen Pilzbefall. In den meisten Fällen ist das Entsorgen, ggf. abtragen oder entfernen der befallenen Teile erforderlich und evtl. schon ausreichend.

Ggf. ist eine anschließende Bekämpfung mit geeigneten Mitteln, fachkundige Beratung, durch uns, über die weiteren auszuführenden zukünftigen Maßnahmen wie richtiges Lüften, Heizen, evtl. bauliche Änderungen oder aber vielleicht auch geringe Änderungen im Wohnraumverhalten erforderlich und führen langfristig zum Erfolg.

Blaugestrichene Badezimmerwand, normale Farbe, begünstigt Schimmelbefall.

Blaugestrichene Badezimmerwand, normale Farbe, begünstigt Schimmelbefall.

Nach Entfernung der Farbe und Schimmelbekämpfung kann die Wand wieder mit einer diffusionsoffenen (atmenden) Farbe gestrichen werden.

Nach Entfernung der Farbe und Schimmelbekämpfung kann die Wand wieder mit einer diffusionsoffenen (atmenden) Farbe gestrichen werden.

Moderfäule, Holzzerstörende Pilze unter einem Waschmaschinenstellplatz. Holz wurde entfernt, Pilzbekämpfung ausgeführt, ein Edelstahlsockel angefertigt

Moderfäule, Holzzerstörende Pilze unter einem Waschmaschinenstellplatz. Holz wurde entfernt, Pilzbekämpfung ausgeführt, ein Edelstahlsockel angefertigt

Nach Geruch Öffnung von Rigipswänden wegen des Verdachts auf Schimmel.

Nach Geruch Öffnung von Rigipswänden wegen des Verdachts auf Schimmel.

Feuchtigkeitsmessung und Sichtkontrolle, kein Befall.

Feuchtigkeitsmessung und Sichtkontrolle, kein Befall.

Zur späteren Kontrolle, Öffnungen verbleiben, jedoch abgedeckt.

Zur späteren Kontrolle, Öffnungen verbleiben, jedoch abgedeckt.

 

Comments are closed.

Ihr Kontakt

Thomas Schlaback IHK-Geprüfter Schädlings- bekämpfer





Taunusstr. 31
D-61440 Oberursel
Telefon: 06171-699767
Mobil: 0178-388 9527
Senden Sie uns eine E-Mail Ob nah ob fern - wir helfen gern! - Ihr Thomas Schlaback - IHK-Geprüfter Schädlingsbekämpfer